Tag Archives for " Thaifood "

Siegeszug Thaifood

In den letzten Jahren haben immer mehr Menschen den Wert der thailändische Küche für sich entdeckt. Im weit größerem Verhältnis wie chinesischen Restaurants geschlossen wurden, haben  thailändische Restaurants und Imbissbuden eröffnet. Das liegt unter anderem daran, dass sich die Ernährungsgewohnheiten geändert haben. Die Leute wollen überrascht werden, mit neuen Geschmacksrichtungen, exotischen Früchten und interessanten Gewürzen und Kräutern. Außerdem achten viele auf ihre Ernährung und nicht ohne Grund sind vegetarische oder sogar vegan Speisen auf dem Vormarsch.

Vielfalt und Kombinationsmöglichkeit

Wenn man sich vegetarisch ernährt dann bieten einem die asiatischen Küchen einfach eine große und spannende Vielfalt und Kombinationsmöglichkeiten. Für die Restaurants ist es auch einfacher eine attraktive Speisekarte zu erstellen. Denn ob ein Reis oder Nudelgericht mit Entenbrust, Rindfleisch oder Tofu serviert wird macht im Ablaufprozess der Küche fast keinen Unterschied. In unserer einheimischen Küche ist das um ein vielfältiges aufwendiger.

Ernährungsbewusste Personen sind außerdem in der Lage sich sehr gezielt gerichtet zu essen. Die verwendeten Zutaten sind in der Regel klar deklariert und Unverträglichkeiten oder Vorlieben können bestmöglich in Betracht gezogen werden. Ein weiterer und nicht zu unterschätzender Pluspunkt ist die Frische der Produkte und die Art der Zubereitung. Gemüse wird beispielsweise nur kurz und dafür unter entprechend großer Hitze im Wok gegart. Das entspricht einer schonenden Zubereitung und erhält viele Vitamine.

Bio, Vegan, Ayurveda oder mikrobiologische Ernährung

Die Fokussierung auf das was wir essen schreitet immer weiter voran. Sogenannten Trends wie Bio, Vegan, Ayurveda oder mikrobiologische Ernährung sind längst in unseren Alltag fest verankert.

Deshalb haben wir ganz konsequent unser Thai-Bistro Pi-Nong so gestaltet, dass wir neben den frischen Zutaten von Anfang an auch vegan und vegetarische Gerichte anbieten. Wir glauben und wissen, dass die Nachfrage nach gesundem und wohlschmeckendem Essen immer mehr Beachtung finden wird.